Entlastung von IT

_RST8658-BearbeitetKim Nussbaumer

System Engineer

iTrust AG


Nutzen

Ähnlich wie in einer Boutique bietet iTrust ein Komplett- oder Teiloutsourcing der IT Infrastruktur an. Gemeinsam mit dem Kunden wird ein massgeschneidertes Outsourcing-Paket geschnürt, das echten Mehrwert bietet und Kosten spart. Die Infrastruktur-Spezialisten bieten sowohl Projekt- als auch Supportdienstleistungen an. Eine innovative IT-Plattform bietet Unternehmenskunden moderne und kosteneffiziente IT-Werkzeuge, die sich regelmässig weiterentwickelt und ohne umfangreiche Investitionen weiterentwickelt.

Eine IT, die sich mit Ihnen weiterentwickelt?

Wünschen Sie sich manchmal auch, dass Sie sich nicht mehr um Ihre IT kümmern müssen? Und Sie sich dabei gleichzeitig mit Ihnen weiterentwickelt?

 

 

Wo stand Ihre Firma vor fünf Jahren? Ganz bestimmt ist in der Zwischenzeit viel passiert. Die Dynamik im KMU-Umfeld wächst laufend. Mitarbeitende wechseln. Sie gewinnen neue Kunden, indem Sie neue Produkte anbieten. Vielleicht eröffnen Sie bald einen neuen Firmensitz? Sehr rasch stellen sich Fragen nach der Kapazität Ihrer Informatik. Läuft mein Netzwerk schnell genug? Sind meine Server genügend leistungsfähig, um auch die nächsten Jahre den Ansprüchen gerecht zu werden? Ist meine Infrastruktur bereit, die zukünftigen Datenmengen aufzunehmen? Die Informatik soll helfen, Ihre Unternehmung so zu entwickeln, wie Sie es wollen. Sie soll so flexibel sein wie Sie. Sprechen Sie mit uns. Damit Ihre Informatik einfach läuft.

Die richtigen Produkte an Ihrer Seite?

Haben Sie sich auch schon gefragt, ob das von Ihnen eingesetzte Produkt wirklich das richtige ist? Oder stehen Sie von einer Neuanschaffung, wissen aber nicht, was richtig für Sie ist?

 

 

Welche Ausbildung brauchen die Mitarbeitenden, damit sie die technischen Herausforderungen der Informatik kompetent angehen können? Auf welche Technologien sollen wir in den nächsten Jahren setzen? Investieren wir richtig? Der Betrieb von Informatik und Telekommunikation braucht eine längerfristige Optik. Heutige Entscheide wirken sich noch Jahre später aus. Wie stelle ich sicher, dass ich mit meiner heutigen Sicht auch zukünftig richtig liege? Setzen Sie deshalb auf den richtigen Partner! Der Betrieb von Informatik ist unser Kerngeschäft. 

Kennt Ihr IT-Partner Ihr Geschäft?

Wünschen Sie sich manchmal auch einen IT-Partner an Ihrer Seite, der weiss, wie Sie Ihr Geld verdienen und Sie durch gezielte IT-Mittel dabei unterstützt?

 

Unsere Profis sehen Ihr Unternehmen nicht nur durch die «IT-Brille», sondern betrachten die ganze Bandbreite an Aspekten, die eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit ausmachen.

 

In einem ersten Schritt wird eine so genannte Potenzialanalyse durchgeführt. Dabei wird in erster Linie darauf geachtet, wie Ihre Wertschöpfungskette funktioniert. Anschliessend fokussieren wir uns auf die IT-spezifischen Themen.

 

Haben Sie Fragen zur Betreuung Ihres Systems, der Auswahl des optimalen Softwareproduktes, der Erarbeitung eines Ihren Anforderungen angepassten Einführungskonzepts oder zu Optimierungsempfehlungen bei betrieblichen Veränderungen? Wir erarbeiten mit Ihnen die optimale technische und strategische Ausrichtung, um Ihre Wertschöpfungskette durch IT-Mittel zu unterstützen.

IT-Plattform kostengünstig betreiben?

Fragen Sie sich oft, ob Ihre IT-Plattform kostengünstiger betrieben werden könnte? Kann Ihr Unternehmen auch von den kostengünstigen Cloud-Lösungen profitieren?

 

In der Potenzialanalyse zeigen wir Ihnen auf, welche Lösung für Sie die richtige ist. Hierbei wird in einer ersten Phase die Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens untersucht. Danach überprüfen wir die von Ihnen eingesetzten IT-Mittel. Wir prüfen mit Livetests die Tauglichkeit der Cloudlösung in Ihrem Unternehmen und zeigen Ihnen dann die verschiedenen Optimierungspotenziale auf.

 

Modernste IT ohne regelmässige umfangreiche Investitionen?

Fragen Sie sich auch manchmal, ob es nicht ohne die umfangreichen Investitionen geht, die Sie regelmässig tätigen müssen? Oder wünschen Sie sich auch immer die modernste Technik an Ihrer Seite, die Kosten lassen dies aber nicht zu?

 

Sie erhalten von uns passgenaue Lösungen für Sie und Ihre Unternehmung. Wir beraten Sie bei betrieblichen Fragen rund um den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie. Für den reibungslosen Betrieb Ihrer Applikationen bauen wir kosteneffiziente und leistungsfähige Infrastrukturen. Fokussieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen – wir betreiben Ihre Applikationen und die technischen Anlagen. Während 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche.

BYOD - Bring your own device

BYODBring Your Own Device (BYOD) ist die Bezeichnung dafür, private mobile Endgeräte wie Laptops, Tablets oder Smartphones in die Netzwerke von Unternehmen oder Schulen, Universitäten und anderen (Bildungs-)Institutionen zu integrieren. Darunter verstanden werden auch Organisationsrichtlinien, die regeln sollen, auf welche Art und Weise Mitarbeitende, Schüler oder Studenten ihre eigenen elektronischen Bürogeräte (Smartphones, Notebooks, Tablets) zu dienstlichen oder schulischen Zwecken, insbesondere für den Zugriff auf Netzwerkdienste und das Verarbeiten und Speichern organisations- oder unternehmensinterner Daten, nutzen dürfen.

 

BYOD soll den Nutzern eine größere Wahlfreiheit bringen und der Organisation eine bessere Orientierung an persönlichen Bedürfnissen ermöglichen. Zudem bietet BYOD ökonomische und ökologische Potenziale: Statt dass Unternehmen und Hochschulen mit finanziellem Aufwand geeignete Geräte beschaffen müssen, sollen die zunehmend privat bereits verfügbaren Geräte der Mitarbeitenden und Lernenden auch für gewerbliche und schulische Zwecke genutzt werden können.

Potenzialanalyse

Wissen Sie, welche IT am besten zu Ihrem Unternehmen passt? Ist die Cloud das richtige für Ihr Unternehmen? Hilft ihnen BYOD dabei, Ihre Wertschöpfung zu steigern?

 

In einem Interview eruieren wir nebst der Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens unter anderem folgende Punkte:

 

  • Welche Applikationen setzen Sie ein (Microsoft Office, Business Applikationen etc.)?
  • Wie sieht Ihre Infrastruktur aus?
  • Wie hoch sind die Kosten für den Unterhalt Ihrer IT?
  • Sind Sie korrekt lizenziert?
  • etc.

 

Wir geben Ihnen einen Überblick über das mögliche Optimierungspotenzial und die daraus resultierenden Konsequenzen. Sie erhalten eine ausführliche Dokumentation über den Ist-Zustand Ihrer IT. Zudem zeigen wir Ihnen Möglichkeiten und Strategien auf, wie Sie mit geringem Kosten- und Zeitaufwand den idealen Soll-Zustand erreichen. Die Analyse erfolgt zum Festpreis und zeigt klar und verständlich die nötigen Investitionskosten auf – die perfekte Entscheidungsgrundlage für weitere Schritte.

 

IT Full Outsourcing

Je nach Sourcing-Strategie entscheiden Sie sich für ein komplettes oder selektives IT-Outsourcing-Modell.

 

 

Mit den neuen technischen Möglichkeiten gewinnen Sie an Flexibilität und sparen Geld. Wir bauen in unserem Rechenzentrum in Glattbrugg die für Sie optimalen und modernsten Infrastrukturen, welche die Vorteile der neuen Cloud-Lösungen integrieren. Dabei erhalten Sie ein Maximum an Sicherheit. Ganz nach Ihren Bedürfnissen erhalten Sie augenblicklich die Leistungen, die Sie benötigen. Brauchen Sie mehr Speicherplatz? Ein Anruf oder eine E-Mail genügt. Brauchen Sie mehr Rechenpower für Ihre Applikationen? Unsere Lösungen skalieren nach Bedarf. Und Sie bezahlen nur, was Sie wirklich brauchen.

Cloud - Private Cloud

Businessman drawing a Cloud Computing diagramCloud Computing umschreibt den Ansatz, abstrahierte IT-Infrastrukturen (z.B. Rechenkapazität, Datenspeicher, Netzwerkkapazitäten oder auch fertige Software) dynamisch an den Bedarf angepasst über ein Netzwerk zur Verfügung zu stellen. Aus Nutzersicht scheint die zur Verfügung gestellte abstrahierte IT-Infrastruktur fern und undurchsichtig, wie von einer «Wolke» verhüllt.

 

Vereinfacht kann das Konzept wie folgt beschrieben werden: Ein Teil der IT-Landschaft (in diesem Zusammenhang etwa Hardware wie Rechenzentrum, Datenspeicher sowie Software) wird auf Nutzerseite nicht mehr selbst betrieben oder örtlich bereitgestellt, sondern bei einem oder mehreren Anbietern als Dienst gemietet, der meist geografisch fern angesiedelt ist. Die Anwendungen und Daten befinden sich dann nicht mehr auf dem lokalen Rechner oder im Firmenrechenzentrum, sondern in der Wolke.

Der Zugriff auf die entfernten Systeme erfolgt über ein Netzwerk, beispielsweise das des Internet. Es gibt aber im Kontext von Firmen auch sogenannte «Private Clouds», bei denen die Bereitstellung über ein firmeninternes Intranet erfolgt.

Support

remote-IT-support-figure_710x396Support bietet Ihnen eine schnelle und zuverlässige Abhilfe bei Fragen und Problemen rund um Ihre IT. Mit unserem Service-Desk sorgen wir dafür, dass Sie schnellstmöglich weiterarbeiten können. Unser Service-Desk ist unsere Visitenkarte. Sie und Ihre Anliegen stehen bei uns im Zentrum.

 

 

Der technische Support steht Ihnen über die Telefonhotline per Fernwartung zur Verfügung. Und wenn es die rasche Lösung erfordert, ist ein qualifizierter Mitarbeiter schnell bei Ihnen vor Ort.

 

 

Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch gern Ihr persönliches Wartungs- und Supportpaket zusammen. Sie erhalten dabei alle wesentlichen Leistungen, die Sie für den sorgenlosen Betrieb Ihrer IT-Infrastruktur benötigen. Sie haben die Wahl.

Effizienzplattform

iTrust verknüpft auf einer weit entwickelten IT Plattform moderne Standardtechnologie mit eigenen Innovationen. In Verbindung mit der iTrust-Methodik wird die Effizienz signifikant gesteigert.

Zusammenarbeitsservice

Der Zusammenarbeitsservice ist ein Modul der Effizienz-Plattform, welches durch die iTrust entwickelt wurde und in der Schweiz betrieben wird. Bei den eingesetzten Produkten handelt es sich um Standardprodukte von Microsoft, die durch iTrust veredelt wurden. Die IT-Plattform ist total auf das Erlebnis des Menschen ausgerichtet, der die Technologie nutzt. 

 

Der Zusammenarbeitsservice ermöglicht es Ihnen, professionelle Dokumente mit den vertrauten und bewährten Office-Anwendungen zu erstellen. Nachdem Sie diese auf der Effizienz-Plattform von iTrust gespeichert haben, bearbeiten Sie Ihre Dokumente dann mit Ihrem Team in Echtzeit. Nutzen Sie die Möglichkeit der Online- und Offline-Zusammenarbeit sowie die Gerätefreiheit und bearbeiten Sie dadurch Ihre Dokumente von jedem beliebigen Ort aus.

Kommunikationsservice

Beim Kommunikationsservice handelt es sich um ein Modul der Effizienz-Plattform, welches durch die iTrust entwickelt wurde und in der Schweiz betrieben wird. Hierbei werden Standardprodukte von Microsoft eingesetzt, welche durch die iTrust veredelt wurden. Die Plattform ist total auf das Erlebnis des Menschen ausgerichtet, der die Technologie nutzt. 

 

Mit dem Kommunikationsservice nutzen Sie E-Mail mit Unternehmensfunktionen, Kalender und Kontakte direkt auf Ihren unterschiedlichen Geräten: sei es auf Ihrem PC, Ihrem Smartphone, Ihrem Tablet oder direkt im Browser auf einem beliebigen Gerät. Die Effizienz-Plattform bietet Ihnen eine hohe Verfügbarkeit und eröffnet Ihnen dadurch eine grosse Zuverlässigkeit. Dabei bleiben vertrauliche und geheime Informationen jederzeit geschützt.

Service für Business Applikationen

Wünschen Sie sich auch manchmal, dass Sie Ihre bestehende Businesssoftware mit Ihrem mobilen Gerät bedienen könnten, egal, wo Sie sich gerade befinden? Möchten Sie auch kleinere Anpassungen an einer Offerte vornehmen, ohne dass Sie auf Ihren Verkaufsinnendienst angewiesen sind?

 

Wir überprüfen in einem ersten Schritt, ob ihre Business-Applikation ohne Einschränkungen auf unserer Plattform betrieben werden kann. In einem zweiten Schritt schalten wir eine Testumgebung auf. Sie können ihre Business-Applikation dann einem Live-Test unterziehen.

 

Der Service für Business-Applikation mobilisiert ihre Business-Applikation. Dadurch wird Ihr Business-Prozess automatisch beschleunigt :

  • Sie können jederzeit und von überall auf Ihre businessrelevanten Informationen zugreifen (z.B. Umsatzlisten, offene Debitoren etc.)
  • keine Abhängigkeiten auf bestehende «starre» Organisations- und Prozessstrukturen

Ihre Business Applikation wird so bereitgestellt, dass es für den Endbenutzer keinen ersichtlichen Unterschied beim Zugriff gibt. Dieser erfolgt intuitiv und ist kinderleicht. 

virtueller Client/Server

hypervreplicaEinen virtuellen Server (VPS) muss sich der nicht-technikaffine Mensch wie eine grosse Villa (Hardwareserver) vorstellen, die aufgeteilt wird und in mehrere Wohnungen (virtuelle Server) unterteilt wird. So wie jede Wohnung ihre eigene Türklingel, Briefkasten und auch Sanitäranlagen hat (Grundausstattung), so hat jeder virtuelle Server sein eigenes Betriebssystem und alle virtuellen Server (Wohnungen) teilen sich ein Wirtsystem (die Villa).

Durch diese Aufteilung, inklusive des eigenen Betriebssystems, wird ermöglicht, auf einem Hardwareserver parallel auch unterschiedliche, voneinander unabhängige Betriebssysteme (VPS) online zu halten. Diese VPS sind derart voneinander unabhängig, dass ein Zugriff von einem Server auf die Daten eines anderen Server typischerweise nicht möglich ist, wodurch eine Sicherheit gewährleistet werden kann, die dem der eigenständigen Servern gleichzusetzen ist.

 

 

Die Desktop-Virtualisierung im Unternehmen ist die konsequente Weiterentwicklung der Server- und Speichervirtualisierung. Dabei wird statt einer einzelnen Komponente oder Anwendung der komplette PC-Desktop im Rechenzentrum virtualisiert.

 

Der PC hat Unternehmen revolutioniert, sodass ein Arbeiten ohne ihn unvorstellbar ist. Die Produktivität, die sich aus dem Einsatz von traditionellen PCs ergibt, erfordert erhebliche Investitionen. Viele dieser Kosten sind über die Jahre gut dokumentiert, während viele der versteckten Kosten erst in den letzten Jahren ans Licht traten. Teure Hardware-Ersatz-Zyklen sind nichts Neues, genauso wenig wie umfassende Helpdesks und zahlreiche IT-Mitarbeitende, um den IT-Betrieb aufrechtzuerhalten.

Aufwendiger ist es dagegen, Kosten zu beziffern, die Sicherheits- und Compliance-Anforderungen von Desktops und Laptops betreffen. Gleiches gilt für sensible Daten, die lokal auf den Rechnern der Mitarbeitenden gespeichert sind. Die Zeit und das Geld, die aufzuwenden sind, um Standard-PCs zu kaufen, zu konfigurieren und zu installieren, finden in den umkämpften und schnelllebigen globalen Märkten von heute immer mehr Beachtung.

 

Erfolgsgeschichten im Outsourcing

«Die hohe Fachkompetenz der iTrust-Spezialisten hilft uns bei wichtigen IT-Anliegen.»

Beat Orler, Prorektor Grundbildung,

Kaufmännisches Bildungszentrum Zug

«iTrust bietet uns eine Plattform, die perfekt zu unserer Wachstumsstrategie passt.»

 

Walter Martini, Mitglied der Geschäftsleitung

TECTON Holding AG

«Die Effizienz-Plattform bietet mir eine investitionssichere Informatik.»

Daniel Grunder, Partner, Grunder Rechtsanwälte AG

«Wir konnten unsere Effizienz signifikant steigern.»

 

Sven Lienhard, Managing Director, Anatec AG

«Wir sind Herrn Stadelmann sehr dankbar für das Top-Gelingen der EDV Umstellung!»

 

Walter Züger, Geschäftsleitung Walter Züger GmbH

«iTrust ist für mich der ideale IT-Partner.»

 

Martin A. Märki, Partner, KBT TREUHAND AG ZUG

«Die Effizienz-Plattform von iTrust hat unsere IT Landschaft enorm professionalisiert»

 

Anke Krause, CEO, GAMMA Gruppe/GAMMA CATERING

Der erste Schritt zu mehr Zeit:

 

Wow-Erlebnisse beim Arbeiten

Datum: 10. September 2014, ab 12.00 Uhr
Ort: iTrust AG, Gewerbestrasse 6, 6330 Cham

 

Wow-Erlebnisse beim Arbeiten

Datum: 25. September 2014 ab 12.00 Uhr

Ort: iTrust AG, Gewerbestrasse 6, 6330 Cham

 

Wow-Erlebnisse beim Arbeiten

Datum: 13. November 2014, ab 12.00 Uhr
Ort: iTrust AG, Gewerbestrasse 6, 6330 Cham